MV-Presse12.02.19 - Reha Sportverein Waldkraiburg e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles
Kräfte für Übungsleiter-Team gewinnen
Jahreshauptversammlung beim Reha-Sportverein Waldkraiburg - Ehrungen langjähriger Mitglieder

Waldkraiburg – Der Reha-Sportverein Waldkraiburg wählte während der Jahreshauptversammlung in der Stadiongaststätte seine Vorstandschaft.
Überraschungen blieben aus.
Lediglich an einem Posten gab es eine Änderung: Die Kassenführung übernimmt nun Sylvia Bärthelt. Dem scheidenden Kassenverwalter Johann Gammer dankte Vorsitzender Rudi Jank mit Blumen und mit seinem Vorstandsteam ehrte er langjährige Mitglieder: Die Ehrung für 50 Jahre Reha-SV hatte sich Angelika John verdient; seit 25 Jahren sind Wolfgang Eibert, Dr. Helmut Engelmann, Christa Kropf und Elli Rummel dabei.
                                                                                         Reha-SV-Vorsitzender Rudi Jank (rechts) und Schriftführer Johann Diwok (hinten) ehrten
                                                                                                                                                     Elli Rummel und Wolfgang Eibert für 25 Jahre Mitgliedschaft.                 Foto:BACHMAIER  

Jank hielt Rückschau auf die vergangenen vier Jahre und erwähnte für 2018 die Bemühungen, weitere Kräfte für das Übungsleiter-Team zu gewinnen, was teils erfolgreich war. Um den Übungsbetrieb in allen Sparten anbieten zu können, werden nach wie vor geeignete Kräfte benötigt.
Im Juli wurde mit der neuen Sparte „Orthopädie“ gestartet. Die Teilnahme bei den sportlichen Aktivitäten war in den Sparten zufriedenstellend: Wassergymnastik war 32-mal in der Schwimmhalle mit insgesamt 768 Teilnehmern; 38 Treffen der Diabetiker (442 Teilnehmer), Herzsport-Gruppen-Treffen 38-mal (1220), Gymnastik-Gruppen 38-mal (932), Kegeln 36-mal (409), Walking 37-mal (427) und Orthopädie 18-mal (gesamt 166 Teilnehmer); zudem gab es noch die Samstags-Wanderungen. Unter anderem waren die Reha-Sportler beim Sterntaler-Lauf und Attler Lauf dabei sowie beim Frühjahrsputz „Ramadama“.

Nach einigen Neuzugängen zählt der Reha-SV derzeit 228 Mitglieder. Schriftführer Johann Diwok verlas das Protokoll und in seinem letzten Kassenbericht vermeldete Johann Gammer Einnahmen von 43 300 Euro und Ausgaben über 30 100 Euro; 10 000 Euro sollen als Rücklage gebildet werden.
Der vorgeschlagenen Satzungs-Ergänzung wurde zugestimmt. Einstimmiges Votum erhielt auch die Rücknahme der Kündigung beim BLSV; die Kündigung war in Folge unzureichender Beratung entstanden.
Bürgermeister Robert Pötzsch lobte das tolle sportliche Angebot des Reha-SV, das „unserer Sportstadt zu Gute kommt“. bac

Quelle: Waldkraiburger Nachrichten vom 12.02.19
Der aktuelle Vorstand

Vorsitzender: Rudi Jank

Stellvertreter:
Wolfgang Eibert

Schriftführer: Johann Diwok

Kassenführung:
Sylvia Bärthelt
(neu)

Diabetikersport:
Dr. Helmut Rochlitz

Frauenbeauftragte:
Gabi Schwarz

Webmaster:
Michael Bartesch

Sonderaufgaben:
Maria Wellschmied

Spartensprecher:
Verena Weidinger (Diabetiker)
Peter Klank (Wassergymnastik)
Monika Grimm (Gymnastik)
Gerard Sax (Herzsport)
Karl Korn (Kegler)
Rosa Utzschmid (Walking)

Kassenprüfer:
Erika Sixt, Johann Bernhart

Copyright 2017 by Reha-Sportverein Waldkraiburg e.V. | Alle Rechte vorbehalten
Besucherzaehler
Der Reha-Sportverein Waldkraiburg e.V. wird unterstützt durch das
Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration,
sowie durch diverse Krankenkassen im Rehabilitationssportbereich, durch Mitglieder in Form von Mitgliedsbeiträgen, Geldspenden und ehrenamtlicher Arbeit im Verein.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü