Aussentour-Tannet03.04.19 - Reha Sportverein Waldkraiburg e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sport trifft auf Geschichte
Aussentour Tannet 03.04.19

Mit Beginn der Sommerzeit startete die Nordic-Walkinggruppe des Reha-Sportvereins Waldkraiburg seine Aussentouren.
Jeden ersten Mittwoch im Monat, jeweils um 18:00 Uhr bietet der Reha-Sportverein ab April bis September einen Ausflug in den Landkreis an, um dort an mehr oder weniger bekannten Gegenden zu walken. Und das kommt sehr gut bei der Walkinggrupe an.
Die erste Aussentour führte am 03. April 2019 ins Tannet, um zu den neu errichteten Gedenkstätten - dem Waldlager und dem Massengrab - zu walken. Einige Teilnehmer kannten diese Einrichtungen noch nicht.
Nach einer kurzen Aufwärmphase durch Übungsleiterin Cherie, verbunden mit Mundgymnastik, startete die Gruppe bei warmen Sonnenstrahlen auf den Forstwegen Richtung Waldlager. Unterwegs gab es auch einen markanten Baum zu bestaunen.
Aus zeitlichen Gründen beschloss die Gruppe jedoch, nur die Runde zum Massengrab zu gehen.
Die Gedenkstätte betritt man durch eine Schleuse, dort erhält man Informationen zu diesem besonderen Ort. Nach dem Verlassen der Schleuse in nördlicher Richtung blickt man auf eine Lichtung mit auf 1,7 m gekappten Bäumen, stellvertretend für die 2000 Opfer. Entlang des narrativen Weges stehen Tafeln mit Zitaten von Zeitzeugen.
Beeindruckt von dem Gesehenen wurde noch vor Ort, aber auch auf dem Rückweg über die Gedenkstätte diskutiert. So endete eine geschichtliche Sportstunde, die zum Schluß mit Mundgymnastik statt mit  Lockerungsübungen ihren Abschluß fand und alle freuten sich aber schon auf die nächste sportliche  Walkingrunde.
Text und Bilder: Michael Bartesch

Copyright 2017 by Reha-Sportverein Waldkraiburg e.V. | Alle Rechte vorbehalten
Besucherzaehler
Der Reha-Sportverein Waldkraiburg e.V. wird unterstützt durch das
Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration,
sowie durch diverse Krankenkassen im Rehabilitationssportbereich, durch Mitglieder in Form von Mitgliedsbeiträgen, Geldspenden und ehrenamtlicher Arbeit im Verein.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü