Sommerradeln30.07.20 - Reha Sportverein Waldkraiburg e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sommerradeln 2020
Radltour zur Scheurer Alm

Organisator des Sommerradeln 2020, Walter Grimme freute sich, wieder so viele begeisterte Radfahrer und Radfahrerinnen bei der zweiten Fahrt begrüßen zu können. Unter den fünfzehn hochmodernen und elektrisch unterstützten Gefährten hatten sich auch noch drei Räder mit eigenem Antrieb eingefunden.
Das sollte zu einer Herausforderung an die jeweiligen Fahrer werden, denn die Strecke war doch ziemlich hügelig und trieb manchen Sportlern die Schweißperlen auf die Stirn.
Nach dem obligatorischen Gruppenfoto am Cinewood-Kino startete die Gruppe bei sommerlichen Temperaturen an der Staatsstraße entlang, Corona bedingt mit gebührendem Abstand zog sich das Feld doch weit auseinander - bog dann ab in den Daimlerwald und fuhr Richtung Haigerloh zum neuen Kreisverkehr. Über Haigerloh und Heldenstein fuhr man Richtung Haun weiter und in Weidenbach wurde ein Zwischenstopp eingelegt, bei dem Erika die Gruppe mit leckeren Weintrauben versorgte, danke dafür! Rattenkirchen, Heldenstein und Haigerloh lagen auf dem Rückweg zu unserem Ziel, die Scheuerner Alm, wo wir von Johann schon erwartet wurden. Nach dieser doch etwas anspruchsvollen Runde freuten sich alle, besonders die Sportler die ohne Unterstützung unterwegs waren, auf ein erfrischendes Getränk und eine bayerische Brotzeit. Bei guten Gesprächen und einigen Witzen wurde viel gelacht und die Zeit verging viel zu schnell. Gut gestärkt brach die Gruppe auf und man verabschiedete sich und freute sich schon auf die nächste Radltour.

Text und Bilder: Webmaster

Copyright 2017 by Reha-Sportverein Waldkraiburg e.V. | Alle Rechte vorbehalten
Besucherzaehler
Der Reha-Sportverein Waldkraiburg e.V. wird unterstützt durch das
Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration,
sowie durch diverse Krankenkassen im Rehabilitationssportbereich, durch Mitglieder in Form von Mitgliedsbeiträgen, Geldspenden und ehrenamtlicher Arbeit im Verein.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü