Faschingstreiben01.03.19 - Reha Sportverein Waldkraiburg e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Faschingstreiben  2019

Am Freitag, den 01.03.2019 war die Dreifachturnhalle fest in närrischer Hand.
Getreu dem Motto vom Sportverein "Spiel, Spaß und Bewegung" kamen die Reha-Sportler und Sportlerinnen mehr oder weniger maskiert in bunten Kostümen oder sogar als "Sportler/In", als "Rentner" oder als "Herr des (Ohr)Ringes" verkleidet am Faschingsfreitag zum Sportabend.
Anschließend an die Diabetiker schlossen die Herzi´s  den närrischen Sportabend ab. Timea, Gerti und Wolfgang, gestalteten den Abend wieder abwechslungsreich.
Das bunte Treiben der Aktiven wurde mit bunten Tüchern, "roten Laser- und silbernen Ritterschwertern" sowie mit interessanten und lustigen Spielen verstärkt, so dass der sportliche Teil auch nicht zu kurz kam.
Anhand einer Bildergeschichte, vorgelesen von Gertie und von Timea in die entsprechend Übung umgesetzt wurde die Sportstunde spielerisch gestaltet und alle hatten viel Spass dabei.
Bei den sportlichen Übungen und den lustigen Spielen war auch Frau Dr. Ingrid Kugler aktiv dabei. An dieser Stelle sei ein "dickes Dankeschön" an die betreuenden Ärzte erlaubt.
Nach dem Ausdauertraining setzte man sich noch zusammen, es wurden Fragen an die Ärztin gestellt, lustige Geschichten erzählt, der Puls wurde gemessen und Wolfgang mit einem Ständchen zum Geburtstag gartuliert.
Auch Gerti´s Sohn wurde mit einem Geburtstagsständchen gefeiert, dazu gab es von Wolfgang und Gerti gestiftete Leckereien in Form von Krapfen und prikelnde alkoholfreie Getränke. So klang wieder eine schöne, etwas andere, närrische Übungsstunde aus.
Die "Bilder ohne Worte" erklären sich selbst.
Viel Spaß beim Anschauen.
Text/Bilder: Michael Bartesch
Copyright 2017 by Reha-Sportverein Waldkraiburg e.V. | Alle Rechte vorbehalten
Besucherzaehler
Der Reha-Sportverein Waldkraiburg e.V. wird unterstützt durch das
Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration,
sowie durch diverse Krankenkassen im Rehabilitationssportbereich, durch Mitglieder in Form von Mitgliedsbeiträgen, Geldspenden und ehrenamtlicher Arbeit im Verein.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü