Jettenbach Bahnhof25.07.19 - Reha Sportverein Waldkraiburg e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Archiv > Archiv2019 > Sommerradeln19
Radltour nach Jettenbach Bahnhof

Am 25.Juli trafen sich 12 hitzetrotzende Radler/Innen beim üblichen Treffpunkt am Gymnasium zur Tour nach Jettenbach-Bahnhof.
Unser Weg führte über den Kreisverkehr am Stockhammer Berg, die Aussiger Straße und die Betonstraße zunächst nach Aschau. Von dort ging es über Kemating nach Fraham, wo wir von Erika wieder mit frischem Obst versorgt wurden.
Beim Stauwehr in Klugham überquerten wir den Innkanal und über die Brücke der St2091 dann auch den Inn. Unterhalb des Schlosses, am Eisweiher der ehemaligen Brauerei legten wir eine Pause ein, dann fuhren wir bis zur Kläranlage und erreichten mit einem letzten Anstieg unser Ziel, den Biergarten Jettenbach!
Gestärkt vom Salatbuffet, Dampfnudel oder anderen Leckereien traten wir dann den Rückweg an. Über Aschauwerk erreichten wir verschwitzt aber zufrieden wieder unseren Ausgangpunkt Waldkraiburg, wo wir uns in der Von-der-Tann-Straße verabschiedeten und mit Vorfreude auf die nächste Radltour den restlichen Heimweg getrennt zurücklegten.

Text:   Marlies Wellschmied
Bilder: Michael Bartesch
Copyright 2017 by Reha-Sportverein Waldkraiburg e.V. | Alle Rechte vorbehalten
Besucherzaehler
Der Reha-Sportverein Waldkraiburg e.V. wird unterstützt durch das
Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration,
sowie durch diverse Krankenkassen im Rehabilitationssportbereich, durch Mitglieder in Form von Mitgliedsbeiträgen, Geldspenden und ehrenamtlicher Arbeit im Verein.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü