Wiederaufnahme Sportbetrieb25.09.20 - Reha Sportverein Waldkraiburg e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Archiv > Archiv2020
Gelungener Start der Sportaktivitäten in der Dreifachturnhalle

Nach der langen Corona bedingten Pause konnten jetzt nach der Nordic-Walking-Sparte und  den Keglern, verspätet, aber voller Elan auch die Diabetiker-, Herz-, Gymnastik und Orthopädiesparte die Sportaktivitäten nun auch in der Turnhalle wieder aufnehmen und Vorsitzender Rudi Jank freute sich die aktiven Teilnehmer begrüßen zu können.
Man war zwar im Juli einige Male, jedoch im Freien, beim Sporteln zusammen.
Doch jetzt nach der Sommerpause waren aber alle wieder froh, endlich wieder zum Training kommen zu können.
Wegen der Einschränkungen wurden die Sportler*innen am Eingang mündlich und auch mit Handzetteln versehen auf die Vorsichtsmaßnahmen hingewiesen.
Alle hatten dafür Verständnis und hielten sich daran.
Auch für die Übungsleiterinnen waren die neuen Gegebenheiten eine Herausforderung, die sie aber suverän meisterten.
Eine Auswahl der Fotos zeigt, mit welcher Freude die Teilnehmer bei der Sache waren.
Begonnen haben die Gymnastik- und Diabetiker/Asthma Gruppe zur gewohnten Zeit von 17.30 bis 18.30 Uhr. Nach der vorgeschriebenen Lüftungspause von einer halben Stunde starteten dann auch die Herz- und Orthopädiegruppe.
Alle Teilnehmer freuen sich schon auf die nächsten Freitage wenn es heißt: "Heut' gehts wieder zum Training"

Text:   Rudi Jank
Bilder: Webmaster

Copyright 2017 by Reha-Sportverein Waldkraiburg e.V. | Alle Rechte vorbehalten
Besucherzaehler
Der Reha-Sportverein Waldkraiburg e.V. wird unterstützt durch das
Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration,
sowie durch diverse Krankenkassen im Rehabilitationssportbereich, durch Mitglieder in Form von Mitgliedsbeiträgen, Geldspenden und ehrenamtlicher Arbeit im Verein.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü