18.Attler-Lauf-02.07.22 - Reha Sportverein Waldkraiburg e.V.

Direkt zum Seiteninhalt
Endlich wieder Attler-Lauf

Am Samstag, 02.07.2022 war es endlich wieder so weit und der Attler-Lauf konnte nach zwei Jahren Corona-Pause wieder bei herrlichem Laufwetter nun zum 18. Mal stattfinden.
Auch 2022 haben Übungsleiterin Cherie Kluge und Übungsleiter Michael Bartesch den Attler-Lauf wieder als sportlichen Wettkampf für die Nordic - Walking-Gruppe des Reha-Sportvereins eingeplant. Cherie organisierte die Teilnahme beim Attler Lauf. Neben Übungsleiterin Cherie Kluge und Vorsitzendem Michael Bartesch, stellten sich Rosa Utzschmid, Maria Meyer, Erika Sixt, Johann Strobl, Rudi Zaschka und Christoph Lauterbach der sportlichen Herausforderung.
Ganz im Gegensatz zum Vortag, wo es  beim Benefizlauf regnete, dominierte die Sonne bei weiß-blauem Himmel
und so fuhren 8 walkingbegeisterte Sportler/innen gut gelaunt Richtung Attl zu der Veranstaltung, bei der Spitzensportler aus der Region gemeinsam mit Freizeitsportlern, Kindern und Menschen mit Behinderung an den Start gehen.
Wie jedes Jahr ist hier "das Walken nicht nur Wettbewerb, sondern auch ein Miteinander mit Behinderten der Stiftung Attl".
Es ist immer wieder beeindruckend wie viele Läufer, dieses Jahr waren es ca. 500  Läuferinnen und Läufer,  auf die 5 km und die 10 km lange Laufstrecken starten. Bis zum Start der Nordic-Walker versuchte man sich beim AOK-Stand am Glücksrad. Mit leichten Aufwärmübungen bereitete man sich für den Lauf vor, dann war es endlich soweit, der Starter schickte auch die 70 Nordic-Walker bei herrlichem Sonnenschein auf die 5 km lange, etwas verwinkelte und mit vielen Kehren versehene Strecke, die durch das Gelände der Stiftung Attl führte und die auf dem Rundweg 2 mal durchlaufen werden mußte.
Unterwegs wurden die Sportler begeistert durch die Trommlegruppe und mit toller Musik angefeuert und motiviert und das spornte so machen an durchzuhalten bzw. ein bisschen mehr Tempo zu machen.
Nach der sportlichen Leistung nahmen die Teilnehmer die reichhaltige Zielverpflegung, die für ausreichend Regeneration sorgte, gerne an und auf dem Weg zum Mittagessen war man über den frischen kühlen Windstoß froh.
Die Sportlerinnen und Sportler des Reha-Sportvereins haben auch dieses Jahr wieder einige Podestplätze erreicht und so wurde bei einem guten Mittagessen die Siegerehrung abgewartet, bevor man sich gut gelaunt und mit tollen Ergebnissen auf den Heimweg machte.
Es war wieder eine tolle Veranstaltung und für den Reha-Sportverein steht fest, dass wir auch beim nächsten Lauf, zur 150-Jahr-Feier dabei sind.

Text und Bilder: Webmaster

Zieleinlauf und hervorragende Platzierungen
Copyright 2017 by Reha-Sportverein Waldkraiburg e.V. | Alle Rechte vorbehalten
Der Reha-Sportverein Waldkraiburg e.V. wird unterstützt durch das
Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration,
sowie durch diverse Krankenkassen im Rehabilitationssportbereich, durch Mitglieder in Form von Mitgliedsbeiträgen, Geldspenden und ehrenamtlicher Arbeit im Verein.
Zurück zum Seiteninhalt